BOXER-Ambulanz-KMW-001

BOXER sgSanKfz - Das bestgeschützte Sanitätsfahrzeug

Das BOXER sgSanKfz bietet als erstes Glied in der medizinischen Rettungskette die Grundlage für die präklinische Behandlung unter maximalem Schutz bei optimaler Mobilität in allen Einsatzszenarien. Der modulare Aufbau des BOXER ermöglicht durch sein einheitliches Fahrmodul und eine Vielzahl spezifischer, schnell wechselbarer Missionsmodule die flexible Anpassung an zukünftige militärische Aufgaben oder sich ändernde Anforderungen.

Die Leistungsmerkmale des BOXER sgSanKfz

Der BOXER wird über die ARTEC GmbH vertrieben und ist ein Joint Venture von Krauss-Maffei Wegman und Rheinmetall MAN Military Vehicles.

BOXER SGSANFz Ambulanz
Circle

Powerpack

Das Triebwerk mit einem MTU V8 Motor mit bis zu 530 kW verleiht dem Boxer höchste Mobilität in allen Einsatzszenarien

Circle

Modernes Fahrwerk

Die Einzelradaufhängung mit großen Federwegen und einem hydraulischen Endanschlagdämpfer reduziert die Fahrbelastung auf die Besatzung auf Straße und im Gelände auf ein Minimum

Circle

Hochgeschützt

Das moderne, modulare Add-On Schutzkonzept und die Modulbauweise bestehend aus einem Fahrmodul und einem Missionsmodul (Sicherheitszelle) bietet höchstmöglichen Schutz für die Besatzung

Circle

Medizinische Ausstattung

Das durch die Besatzung lagebezogen konfigurierbare Liegen-Tragesystem erlaubt ein breites Spektrum an Flexibilität sowie eine einfache Beladung in Bezug auf die Anzahl der zu versorgenden Verwundeten und die Klasse der Verletzungen.

Circle

Besatzung

Der große geschützte Mannschaftraum mit einer Innenhöhe von 1.85 m erlaubt dem Arzt eine optimale medizinische Versorgung der Verwundeten.

Powerpack

Das Triebwerk mit einem MTU V8 Motor mit bis zu 530 kW verleiht dem Boxer höchste Mobilität in allen Einsatzszenarien

Modernes Fahrwerk

Die Einzelradaufhängung mit großen Federwegen und einem hydraulischen Endanschlagdämpfer reduziert die Fahrbelastung auf die Besatzung auf Straße und im Gelände auf ein Minimum

Hochgeschützt

Das moderne, modulare Add-On Schutzkonzept und die Modulbauweise bestehend aus einem Fahrmodul und einem Missionsmodul (Sicherheitszelle) bietet höchstmöglichen Schutz für die Besatzung

Medizinische Ausstattung

Das durch die Besatzung lagebezogen konfigurierbare Liegen-Tragesystem erlaubt ein breites Spektrum an Flexibilität sowie eine einfache Beladung in Bezug auf die Anzahl der zu versorgenden Verwundeten und die Klasse der Verletzungen.

Besatzung

Der große geschützte Mannschaftraum mit einer Innenhöhe von 1.85 m erlaubt dem Arzt eine optimale medizinische Versorgung der Verwundeten.

Fakten zum BOXER sgSanKfz

Bestens geeignet für Rettungseinsätze in allen Einsatzszenarien

Das BOXER sgSanKfz bietet ein breites Spektrum an Flexibilität hinsichtlich der Anzahl der Opfer und ihrer Verletzungsrate. Durch die umfangreiche medizinische Ausstattung ist es möglich, unter allen Einsatzszenarien die richtige Behandlung zu gewährleisten. Das flexible Liegen- Tragesystem ist mit Bordmitteln für verschiedenste Einsatzszenarien konfigurierbar.

Der 17,5 m³ große geschützte Mannschaftraum mit einer Stehhöhe von 1.85 m erlaubt eine optimale medizinische Versorgung der Verwundeten. Das Boxer sgSanKfz bietet das gleiche Schutzniveau für die Besatzung wie das Boxer Infanteriefahrzeug, daher ist das Boxer sgSanKfz derzeit eines der am besten geschützten Sanitätsfahrzeuge auf dem Markt.

Mehr Informationen

Die Ausstattungsmerkmale

  • Flexibles Liegen- Tragesystem, konfigurierbar  für verschiedenste Einsatzszenarien
  • Umfangreiche medizinische Ausstattung für alle Sanitätseinsätze
  • 17,5 m³ hochgeschützter Kampfraum für die Besatzung
  • Höchste Mobilität auf Straße und im Gelände
BOXER SGSANFz Ambulanz

Neueste Technologien zusammengeführt zu dem modernsten Sanitätsfahrzeug weltweit

Das BOXER sgSanKfz bietet die Basis für die optimale sanitätsdienstliche Erstversorgung der Soldaten

  • Produktspezifikationen
  • Leistungsmerkmale
  • Downloads
Länge

8,33 m

Breite

2,99 m

Höhe (Dach)

2,94 m

Gewicht (Stufe A/C)

36,5 t

Leistung

530 kW

Geschwindigkeit

> 100 km/h

Besatzung

3 (+ bis zu 7 Verwundete)

Bewaffnung

keine

Neben hoher Flexibilität und Mobilität bietet das BOXER sgSanKfz seiner Besatzung eine außerordentliche Überlebensfähigkeit und einen überragenden Schutz vor Minen, IEDs und ballistischen Bedrohungen.

Mobilität, Modularität, Schutz und optimale medizinische Versorgung vereint in einem Produkt

Der BOXER sgSanKfz in Bildern

Das hochgeschützte Sanitätsfahrzeug in verschiedenen Einsätzen

KMW – Das Systemhaus

Informationen zu unseren umfassenden und vernetzten Komplettlösungen finden Sie hier.

Systemhaus