Pressemitteilungen

Hier finden Sie alle Pressemitteilungen nach Aktualität sortiert.

Für eine gezielte Suche nach Veröffentlichungen eines bestimmten Jahres können Sie unser Archiv nutzen.

KMW-PM-2020-Bild-Thumb

Slowenien beschafft 45 BOXER-Fahrzeuge

17.05.2022

Die slowenische Regierung, repräsentiert durch die europäische Beschaffungsorganisation OCCAR, und ARTEC, ein Konsortium aus Krauss-Maffei Wegmann (KMW) und Rheinmetall, haben einen Vertrag über die Lieferung von 45 BOXER-Radfahrzeugen in vier unterschiedlichen Varianten unterzeichnet.

KMW-PM-2020-Bild-Thumb

Gründung von EuroTrophy GmbH, einem neuen Unternehmen mit Sitz in Deutschland für das aktive Schutzsystem „Trophy“.

29.03.2022
- Frankfurt

Krauss-Maffei Wegmann (KMW), General Dynamics European Land Systems (GDELS) und Rafael Advanced Defense Systems (Rafael) haben am 28. März 2022 die EuroTrophy GmbH gegründet.

Trophy-APS-on-Merkava-IV-teaser

KMW, Rafael und General Dynamics European Land Systems gründen gemeinsames Unternehmen für Trophy APS

11.11.2021
- München

Krauss-Maffei Wegmann (KMW), Rafael Advanced Defense Systems (Rafael) und General Dynamics European Land Systems (GDELS) geben die Unterzeichnung der offiziellen Vereinbarung zur Gründung des Gemeinschaftsunternehmens mit dem Namen EuroTrophy bekannt.

KMW-PM-2020-Bild-Thumb

Roll-out des ersten norwegischen LEOPARD 2-Brückenleger LEGUAN bei KMW

27.10.2021
- München/Oslo

Krauss-Maffei Wegmann (KMW) hat im Rahmen eines feierlichen Roll-outs den ersten von insgesamt sechs Leguan Brückenlegesystemen auf LEOPARD 2 Basis an hohe Vertreter des norwegischen Beschaffungsamtes (NDMA) symbolisch übergeben.

KMW-PM-2020-Bild-Thumb

Krauss-Maffei Wegmann und DEFENTURE planen Kooperation

16.09.2021
- München/Tiel

Das deutsche Systemhaus für Kampfpanzer und Kampfsysteme Krauss-Maffei Wegmann (KMW) und der niederländische Hersteller für Sonderfahrzeuge Defenture beabsichtigen eine enge strategische Zusammenarbeit. Ein Letter of Intent (LoI) ist von beiden Häusern bereits unterzeichnet worden.

PUMA-VJTF-2021-teaser

Verteidigungsministerium beauftragt Ausbau der Fähigkeiten von 154 Schützenpanzern PUMA

28.06.2021
- Koblenz/Kassel

Die Projekt System & Management GmbH (PSM), ein Joint Venture von Krauss-Maffei Wegmann (KMW) und Rheinmetall, hat mit dem Ausrüstungsamt der Bundeswehr (BAAINBw) einen Vertrag zur Nachrüstung von 154 Schützenpanzern PUMA geschlossen, die sich bei der Bundeswehr in Nutzung befinden.

Pressekontakt

Falls Sie in unseren Presseverteiler aufgenommen werden möchten, senden Sie bitte eine Mail an: kmw-press-service (at) kmweg.de