KMW-LFME-01

LFME© – Live Firing Monitoring Equipment

Optimale Lernkurve beim scharfen Schuss

Ausbilderüberwachung beim scharfen Schuss

Mit LFME kann nahezu jedes Waffensystem unabhängig vom Hersteller innerhalb kürzester Zeit ausgerüstet werden. Es überträgt Audio- und Videodaten aus der Perspektive des Richtschützen und Kommandanten im Kampf-, Schützenpanzer oder Waffensystem per Funk über Entfernungen bis zu 5000 m in Echtzeit zum Ausbilder, der damit quasi bei der Besatzung dabei ist. Er kann verzögerungsfrei Hinweise geben und Anweisungen erteilen, aktiv in gefährliche Situationen eingreifen und – falls nötig – die Waffe per Fernzugriff sperren. Alle Informationen werden gespeichert und stehen für spätere Übungsnachbereitung zur Verfügung.

KMW-LFME-02
Circle

Ausbildungsstand

Mobiler Ausbildercontainer, in dem das Ausbilderpult zur Steuerung der Gesamtanlage, zum Mitverfolgen der Informationen aus den Fahrzeugen des Funksprechverkehrs intergiert ist.

Circle

Nachbesprechung

Mitschaueinrichtung zur Übungsnachbereitung mit den Besatzungen

Circle

Heizen und Kühlen

Heiz- bzw. Klimaanlage

Circle

Vernetzt

Funkantennen zur drahtlosen Datenübermittlung an die Fahrzeuge, die an der Übung teilnehmen

Circle

Im Blick

Zielkamera, um die Schießresultate beim scharfen Schuss aus großer Entfernung erfassen zu können

Circle

On Board

Mit LFME© ausgerüstete Schützenpanzer

Circle

Rüstsätze

LFME©-Fahrzeugrüstsätze für alle Fahrzeuge, die während der Übung überwacht werden sollen

Ausbildungsstand

Mobiler Ausbildercontainer, in dem das Ausbilderpult zur Steuerung der Gesamtanlage, zum Mitverfolgen der Informationen aus den Fahrzeugen des Funksprechverkehrs intergiert ist.

Nachbesprechung

Mitschaueinrichtung zur Übungsnachbereitung mit den Besatzungen

Heizen und Kühlen

Heiz- bzw. Klimaanlage

Vernetzt

Funkantennen zur drahtlosen Datenübermittlung an die Fahrzeuge, die an der Übung teilnehmen

Im Blick

Zielkamera, um die Schießresultate beim scharfen Schuss aus großer Entfernung erfassen zu können

On Board

Mit LFME© ausgerüstete Schützenpanzer

Rüstsätze

LFME©-Fahrzeugrüstsätze für alle Fahrzeuge, die während der Übung überwacht werden sollen

Leistungsmerkmale

  • Überwachung, Aufzeichnung und Nachbereitung der Schießserien von mehreren Gefechtsfahrzeugen in Echtzeit
  • Drahtlose Übertragung der Sichten von Zieloptiken zusammen mit weiteren Fahrzeugdaten bis zu 5.000 m
  • Sperrvermögen der Waffe per Fernzugriff über Funkverbindung durch den Ausbilder.
  • Aufzeichnungsmöglichkeit der Schießübungen aus Sicht der Besatzung
  • Fernsteuerbare Zielkamera zur Trefferauswertung aus großer Entfernung
  • Schnelle Ein- bzw. Ausrüstung von Fahrzeugen mit LFME innerhalb von 30 Minuten

LFME© ist in zwei Hauptvarianten erhältlich: stationär für Kontrolltürme auf Schießplätzen und mobil in einer auf Lkw-verlastbaren Kabine oder in einem Rack-System integriert für maximale Mobilität bei minimalen Infrastrukturanforderungen.

Multidisplay-1-Quadrant-1

Maximale Transparenz für Ausbilder. Effektives System zur Senkung der Fehlerquote

Das LFME© wurde gemeinsam mit militärischen Schießlehrern dafür entwickelt, effizient Schießfehler zu erkennen und zu beseitigen. Auf einen Blick erhält das Leitpersonal alle für eine kosteneffiziente und gefahrlose Schießausbildung notwendigen Informationen. In der Standardversion ist der Ausbilder in der Lage, die Besatzungen von bis zu vier Waffensystemen gleichzeitig zu beaufsichtigen, und verfügt dazu über die gleichen audiovisuellen Informationen wie die Besatzungen.

Bildmaterial zum LFME

Verwandte Produkte

Passend zu diesem Produkt finden Sie bei der Krauss-Maffei Wegmann GmbH & Co. KG viele weitere passende Produkte, die im Zusammenhang mit dem Dargestellten stehen.

KMW – Das Systemhaus

Informationen zu unseren umfassenden und vernetzten Komplettlösungen finden Sie hier.

Systemhaus