KMW-Lehrsaalfahrerstand-01

Einfache Fahrsimulatoren und Lehrsaalfahrerstände

Ersteinweisung für neue Fahrer und Training der grundlegenden Bedienvorgänge

Der Einstieg in die Fahrausbildung

Einfache Fahrsimulatoren erlauben es, Fahrschüler sehr effizient in einem voll funktionsfähigen Nachbau des Fahrerplatzes in ihren neuen Arbeitsplatz einzuweisen und die grundlegenden Bedienvorgänge zu trainieren. Alle Bedien- und Anzeigeelemente befinden sich an der gleichen Stelle wie im realen Fahrzeug. Die Simulation der Bedienungslogik zwingt den Fahrschüler, die korrekten Bedienschritte auszuführen. Das integrierte Mehrkanal-Sichtsystem und die Geräuschsimulation vermitteln ein dynamisches Feedback ohne Bewegungssystem. Das offene Design der Kabine erlaubt weiteren Fahrschülern das Beobachten der Übung.

KMW-Lehrsaalfahrerstand-02
Circle

Mehrkanal-Sichtsystem

Das integrierte Mehrkanal-Sichtsystem präsentiert die Winkelspiegelsicht unter Luke und die Außensicht über Luke auf Displays.

Circle

Am richtigen Platz

Alle Bedienelemente sind wie im richtigen Fahrzeug platziert

Circle

Live dabei

Die Rückseite ist offen, um zusammen mit der abklappbaren Seitenwand anderen Fahrschülern eine Einsicht der Übung zu ermöglichen.

Circle

Einblick zur Ersteinweisung

Für Ersteinweisungen ist die seitliche Wand abklappbar.

Circle

Volle Kontrolle

Das System kann entweder von einem komfortablen Ausbilderplatz oder von einem Bedienpanel an der Rückwand der Kabine aus gesteuert werden.

Circle

Bedienstand

Bedienpanel für den Ausbilder

Mehrkanal-Sichtsystem

Das integrierte Mehrkanal-Sichtsystem präsentiert die Winkelspiegelsicht unter Luke und die Außensicht über Luke auf Displays.

Am richtigen Platz

Alle Bedienelemente sind wie im richtigen Fahrzeug platziert

Live dabei

Die Rückseite ist offen, um zusammen mit der abklappbaren Seitenwand anderen Fahrschülern eine Einsicht der Übung zu ermöglichen.

Einblick zur Ersteinweisung

Für Ersteinweisungen ist die seitliche Wand abklappbar.

Volle Kontrolle

Das System kann entweder von einem komfortablen Ausbilderplatz oder von einem Bedienpanel an der Rückwand der Kabine aus gesteuert werden.

Bedienstand

Bedienpanel für den Ausbilder

Realistisches Training

Ein exakter Nachbau des Fahrerplatzes im Originalfahrzeug mit allen Instrumenten, Bedienelementen usw., kombiniert mit einem leistungsfähigen Bewegungssystem mit sechs Freiheitsgraden, vermittelt ein absolut realistisches Fahrgefühl.

Mehr Informationen

  • Kabine mit den gleichen Bedienelementen wie im Originalfahrzeug
  • Hochauflösende Beamer und Displays präsentieren dem Fahrer die Außensicht unter und über Luke.
  • Integrierte Akustiksimulation der Eigen- und Außengeräusche
  • Wartungsfreies Bewegungssystem mit sechs Freiheitsgraden und elektrisch angetriebenen Aktuatoren
  • Ausbilderstation zur Steuerung der Gesamtanlage, Übungsvorbereitung, Überwachung während der Übung und zur Übungsnachbereitung
  • Alle erstellten Übungen können langfristig in einer Übungsbibliothek gespeichert und bei Bedarf modifiziert werden.
KMW-Lehrsaalfahrerstand-03

Erweiterbar in jede Richtung

Das System kann durch Entfall der Akustik- und Sichtsimulation in einen klassischen Lehrsaalfahrstand transformiert werden. Umgekehrt erweitert ein Bewegungssystem in einen vollständigen Fahrsimulator.

Ersteinweisung, prozedurales Training, dynamische Simulation in einem virtuellen Gelände ohne Bewegungssystem

Verwandte Produkte

Passend zu diesem Produkt finden Sie bei der Krauss-Maffei Wegmann GmbH & Co. KG viele weitere passende Produkte, die im Zusammenhang mit dem Dargestellten stehen.