KMW_Neutral-Backdrop-2

Abteilungsleiter Arbeitsvorbereitung m/w/d

Weitere Informationen zu der von Ihnen gewählten Stelle bei KMW.

Abteilungsleiter Arbeitsvorbereitung m/w/d

Kennziffer 007/1122

Krauss-Maffei Wegmann, ein Unternehmen der deutsch-französischen Wehrtechnikgruppe KNDS, ist Marktführer in Europa für hochgeschützte Rad- und Kettenfahrzeuge. An Standorten in Deutschland, Brasilien, Griechenland, Mexiko, Singapur und den USA entwickeln, fertigen und betreuen mehr als 4.000 Mitarbeiter ein umfassendes Produktportfolio. Auf die Einsatzsysteme von KMW verlassen sich weltweit die Streitkräfte von über 50 Nationen.

Stellenbeschreibung

  • Leitung der Abteilung Arbeitsvorbereitung, bestehend aus den Organisationseinheiten:
    • Projektplanung und -bearbeitung
    • Disposition und Fertigungsstücklisten
    • Arbeitsplanung
    • CNC-Programmierung
  • Disziplinarische und fachliche Führung und Personalverantwortung für ca. 40 Mitarbeiter/-innen
  • Termingerechte und kostenoptimale Arbeitsplanung und Vorbereitung aller Produktionsaktivitäten des Bereiches FK
  • Sicherstellung der SAP-Anforderungen im gesamten Umfeld der Fertigung mit Schnittstelle zur Logistik
  • Einhaltung aller gesetzlichen Forderungen, insbesondere Arbeits- und Umweltschutz, sowie Energiemangement im Rahmen der Aufgabenstellung
  • Personalentwicklung und -einsatzplanung aller Mitarbeiter der Arbeitsvorbereitung
  • Projektbezogene Abstimmung aller Fertigungsmaßnahmen mit G*, EW, EK, FC, F*, QM und SC
  • Optimierung der Fertigungsverfahren, sowie Kosten- und Terminüberwachung
  • Ermittlung der erforderlichen Fertigungskapazitäten
  • Weiterentwicklung angewandter und Einführung neuer Verfahren der Fertigungsplanung und -steuerung
  • Sicherstellung und Weiterentwicklung des SAP Know-Hows in der Fertigung, insbesondere in der Arbeitsvorbereitung
  • Überprüfung der Anlage von Angebotsstrukturen
  • Überprüfung/ Freigabe von Mengengerüsten/ Kalkulationen der Arbeitsvorbereitung
  • Überprüfung der Fertigungsstrukturen inkl. der Montage- und Taktpläne
  • Fertigungsoptimierung zur wirtschaftlichen Produkterstellung
  • Kostenüberwachung der Fertigungsumfänge einschließlich der SBM
  • Überwachung der projektbezogenen Produktionseckterminplanung
  • Ggf. Know-How Transfer zu möglichen Kooperationspartnern, auch im Ausland.

Stellenanforderung

  • Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Maschinenbau oder Wirtschaftsingenieurswesen oder gleichwertig
  • REFA-Methodenlehre
  • Kenntnisse der CNC-Programmierung und Werkzeugmaschinen
  • Kenntnisse der Stahl- und Aluminium-Schweißverfahren
  • CAP-Kenntnisse (z.B. ENGIN)
  • Fundierte Kenntnisse und Erfahrung mit dem ERP-System SAP R3
  • Erfahrung als Führungskraft / Führungsfähigkeit und Durchsetzungsstärke
  • Berufserfahrung in der Fertigung von komplexen Fertigungsstrukturen (hohe Fertigungstiefe)
  • Analytisches Denken, Kommunikations- und Organisationsfähigkeit
  • Gute Englischkenntnisse

Wir bieten

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag nach hessichem Tarifvertrag der Metall- und Elektroindustrie
  • Spannende Aufgaben in einem kollegialem Klima und abwechslungsreiche Tätigkeiten
  • betriebliche Altersvorsorge (hoher arbeitgeberfinanzierter Anteil)
  • Umfassende Einarbeitung und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Mitarbeiterangebote mit Sonderkonditionen auf vielen Shops
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld, tarifliches Zusatzgeld
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Kinderkrippenzuschuss
  • Mitarbeiterparkplätze
  • Gleitzeitregelung
  • 30 Urlaubstage
  • Kantine

So bewerben Sie sich

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins, Ihrer Entgeltvorstellungen und der Kennziffer an jobs-kassel@kmweg.de. Für weitere Informationen steht Ihnen Frau Heinz unter 0561/ 105 - 2241 gerne zur Verfügung.

Unternehmen

Krauss-Maffei Wegmann GmbH & Co. KG Zentrale Kassel
August-Bode-Str. 1
34127Kassel

Ihr Ansprechpartner

Frau Heinz
Tel: 0561 105 2241

Einsatzort

Kassel