kmw-karriere-02

Karriere bei KMW

Was bieten wir? Wir sind ein attraktiver Arbeitgeber!

Wir bieten spannende und abwechslungsreiche Tätigkeiten in einem kollegialen Umfeld. Wir sind ein High-Tech-Unternehmen und zugleich eine Manufaktur. Das bringt hochinteressante, komplexe und herausfordernde  Tätigkeiten. Wir heben uns dabei bewusst von Massenherstellern ab. Das schätzen unsere Mitarbeiter, egal ob in der Entwicklung, der Fertigung oder in der Verwaltung.

Wir verbinden erfolgreich Innovationsfähigkeit mit Tradition und langjähriger Erfahrung. Eine langfristige Unternehmensausrichtung gibt unseren Mitarbeitern Sicherheit – sie können sich so mit Spaß und Begeisterung auf die gemeinsamen Aufgaben fokussieren.

Weiterbildungen und persönliche Weiterentwicklungen sind für uns sehr wichtig. Wir sind ein tarifgebundenes Unternehmen mit entsprechend guter Bezahlung inklusive Urlaubs- und Weihnachtsgeld sowie 30 Tage Urlaubsanspruch im Jahr.

Was haben wir noch für attraktive Rahmenbedingungen für Sie?

  • Flexible Gleitzeitregelungen
  • Werkskantine
  • Zusätzliche bezuschusste betriebliche Altersvorsorge
  • Förderung von Weiterqualifikationen, z.B. Technikerausbildung, Studium
  • Regelmäßige Veranstaltungen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements, z.B. Hautkrebsscreening, Gesundheitstage, Rückenkurse etc.
  • Betreuung durch Betriebsärzte
  • Kinderkrippenzuschuss
  • Jubiläumsgeld
  • Betriebliche Feierlichkeiten, z.B. Weihnachtsfeier, Jubilarfeier, Rentnerfeier
  • Zusätzliche weitere standortspezifische Sozialleistungen

Initiativbewerbung

Sie haben nicht den passenden Job gefunden oder konnten keine Stellenanzeige finden, die Sie anspricht? Dann schicken Sie uns gerne Ihre Initiativbewerbung.


Für München: Frau Bianca Wellhausen +49 89 8140-5413, jobs-muenchen (at) kmweg.de


Für Kassel: Frau Michelle Konrad +49 561 105-2240, jobs-kassel (at) kmweg.de 

Ausbildung-Studium-KMW-9197

Ausbildung

Zukunft gestalten bei KMW!

Sie haben bald Ihren Schulabschluss in der Tasche und möchten durchstarten? „Der Ernst des Lebens beginnt jetzt!“ Viele Menschen denken so. Bei KMW ist es anders.

Duales Studium

Praktikanten, Bachelor- und Masterarbeiten

Personalentwicklung

Fach-, Führungs-, Persönlichkeits- und Sozialkompetenz nachhaltig entwickeln – ein Beitrag zum Unternehmenserfolg

Aufbauend auf einer Standortbestimmung durch Bildungsbedarfsplanung und zweijährige individuelle Weiterentwicklungspläne für jeden Mitarbeiter, bieten wir fachliche und persönliche Qualifizierungen in Zusammenarbeit mit externen Bildungsträgern sowie Inhouse-Schulungen nach Bedarf. Neben der fachlichen Entwicklung und Qualifizierung im Projektmanagement identifizieren wir Potenziale für weiterführende Aufgaben im Unternehmen sowie zur Besetzung von Führungspositionen aus eigener Reihe. In einem Auswahlprozess in Zusammenarbeit mit unseren sehr erfahrenen Bereichsleitern, wird alle zwei Jahre eine Nachwuchsförderungsgruppe gebildet, die Ihren Weiterbildungsbedarf hinsichtlich Führungsaufgaben erarbeitet und in einem Zeitraum von einem Jahr in speziellen Modulen zur Entwicklung von Führungspersönlichkeiten durchlaufen.

Für Führungskräfte mit erster Erfahrung bieten wir im Seminar „Grundlagen und Instrumente“ intern einen zweitägigen Workshop an, um operative Führungsthemen von KMW näher zu bringen. Für erfahrene Führungskräfte arbeiten wir mit externen Spezialisten an der ständigen Verbesserung des operativen Managements sowie an situativen Führungsfähigkeiten in Form von Rollenspielen.

Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM)

KMW hat zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement verbindliche Strukturen und Abläufe geschaffen.

Für uns sind vorbeugende Maßnahmen der Gesundheitsförderung ein zentrales Element des Gesundheitsmanagements - bevor Erkrankungen überhaupt erst auftreten können. Wir führen dabei regelmäßig Gesundheitsprogramme und Aktionstage mit wechselnden Themenschwerpunkten durch, z.B. Rückenkurse, Hautkrebsscreening, Ernährungsberatung etc.. Die Arbeitsplatzgestaltung und Arbeitsabläufe sind für uns ebenso wichtige präventive Maßnahmen.

Sind Mitarbeiter längere Zeit krank, werden zusammen mit der Interessensvertretung und Betriebsarzt Maßnahmen erörtert, wie die Arbeitsunfähigkeit überwunden werden kann und wie eine erneute Arbeitsunfähigkeit vorgebeugt werden kann. Der Arbeitgeber unterstützt beispielsweise bei Umschulungsmaßnahmen, Arbeitszeitänderungen, Förderung von externen Stellen, Arbeitsplatzumgestaltung etc.