MUNGO A/C-Aufklärung

Aufklärung auch im Ernstfall

In der Version MUNGO A/C-Aufklärung hat das gepanzerte Radfahrzeug eine dreiköpfige Besatzung (Kommandant, Fahrer, Spürer). Sie kann aus der durchgehenden und komplett geschützten Großraumkabine mit einer leichten A/C-Aufklärungsausstattung Bedrohungen durch atomare und chemische Kampfstoffe oder vergleichbare industrielle Gefahrenpotenziale aufspüren und identifizieren. Dazu müssen die Insassen das Fahrzeug nicht verlassen.

Der MUNGO A/C-Aufklärung ist aufgrund seiner kompakten Außenmaße und seines geringen Gesamtgewichtes unter anderem in einem CH53 Transporthubschrauber luftverladbar. In den Transportflugzeugen vom Typ C130, C160 und A400M können sogar bis zu drei Fahrzeuge gleichzeitig transportiert werden.

Leistungsmerkmale

  • Verladbar als Innenlast in einer CH 53 und CH 47
  • Bis zu 3 Fahrzeuge in einer C130, C160 und A400M verladbar
  • Schutz gegen ballistische Bedrohungen und Minen