HSTB Brückensystem

Das Brückensystem ist zur Überquerung von maximal 8 m breiten Gräben mit Fahrzeugen bis Lastenklasse MLC 40 konstruiert.

Das HSTB Brückensystem kann eine Brücke von 8 Metern verlegen. Die Brücken verfügen dabei über eine Tragfähigkeit von bis zu MLC 40. Diese kann mit Hilfe einer einfachen, spezifizierten Einrichtung, dem Verlegerahmen, fahrzeugunterstützt verlegt werden. Zur Überquerung von Fahrzeugen unterschiedlicher Spurweiten wird die Brücke, falls erforderlich, mit einer Zusatzspur versehen.

Die Brückenteile werden auf der Ladefläche des Fahrzeuges oder auf einem Anhänger mitgeführt. Eine seitliche Anbringung am Fahrzeug ist ebenfalls möglich. Die Brücke kann manuell verlegt und aufgenommen werden. Mit Hilfe einer einfachen Einrichtung, dem Verlegerahmen, wird die Brücke fahrzeugunterstützt verlegt. Der Verlegerahmen wird an das vom Kunden spezifizierte Fahrzeug angepasst.